Heinrich-Heine-Universität

Dozententrainings zum neuen Curriculum für neu eingestellte KollegInnen

Für neue Dozenten, die am UKD als WBAss. oder OÄ lehren, bieten wir drei verschiedene Workshops an, die Sie auf Ihre Dozentenrollen und -Aufgaben in den Praxisblöcken des neuen Düsseldorfer Curriculums vorbereiten. Diese kurzen Schulungen erfüllen jedoch nicht die Mindestanforderungen für Didaktiktrainings i.R. von Habilitationsverfahren.
Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anmeldung kliniksintern, in welchen Unterrichtsformaten Sie zukünftig bei uns eingesetzt werden und melden Sie sich dann für einen passenden Workshop an:
  1. als Betreuer im Unterricht am Krankenbett (UaK) auf den Stationen und in den Ambulanzen,
    oder als Abnehmer/Bewerter kurzer Pat.-Vorstellungen i.R. sog. "Lernen an Behandlungsanlässen" LaB (früher TbL)
    oder als PrüferInnen der wöchentlichen Mini-CEX-Prüfungen

  2. als Moderatoren und Bewerter ausführlicherer, interaktiver Fallvorstellungen durch Studierende i.R.
    der begleitenden, 90-minütigen Fallkonferenzen der Praxisblöcke

  3. als Dozenten theoretischer Institute und Abteilungen ohne eigene Stationen/Ambulanzen
    (z.B. Anatomie, Physiologie, Biochemie, Pharmakologie, Mikrobiologie, Pathologie,
    Rechts-/Labormedizin, molekulare Medizin, Zahnmedizin etc.)

Dozierendentraining A: UaK, Mini-CEX, LaB (3 h)

Kursbeschreibung

Liebe Dozierende, Sie begleiten Studierende im Unterricht am Krankenbett (UaK) oder beim Lernen am Behandlungsanlass (LaB) und bewerten ihre Leistungen in Mini-Clinical Examinations (Mini-CEX) im Rahmen eines Praxisblocks. In diesem Training vermitteln wir Ihnen den konkreten Benefit der drei Formate für die Studierenden, so dass Sie die Studierenden zur intensiven Auseinandersetzung mit den Patientenfällen und klinischen Skills leichter motivieren können. Sie erhalten natürlich auch hilfreiche Tipps, wie Sie den Unterricht im Praxisblock mit Ihrem klinischen Alltag sinnvoll verbinden können.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Dozierendentraining können Sie …:

Dozierendentraining B: Fallkonferenz

Kursbeschreibung

Liebe Dozierende, Sie sind als ärztliche Moderatoren in den Fallkonferenzen der Praxisblöcke aktiv. In diesem Training erfahren Sie, wie eine Fallkonferenz abläuft und reflektieren Ihre vielleicht zu Beginn etwas ungewohnte Rolle in dieser Lehrveranstaltung. Sie erhalten konkrete Tipps, wie Sie durch Ihre Moderation das Lernen vertiefen können und die studentischen Referenten mit konstruktiven Feedback weiterbringen. Auch für Ihre Rolle als Prüfer werden Sie mit den spezifischen Bewertungskriterien vertraut gemacht.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Dozierendentraining können Sie …:

Dozierendentraining C: Effektive Zielkommunikation, Effektiver Medieneinsatz, Effektive Fragetechnik

Kursbeschreibung

Liebe Dozierende, Sie engagieren sich als ärztliche oder naturwissenschaftliche Dozierende aus theoretischen oder klinisch-theoretischen Instituten in Lehrveranstaltungen. In diesem Training erhalten Sie ganz konkrete Antworten auf folgende Fragen:

Nach erfolgreicher Teilnahme am Dozierendentraining können Sie...: