Heinrich-Heine-Universität

Prüfungen beim CXR- Kurs

Die Note für den CXR-Kurs setzt sich zu 20% aus im Antestat gesammelten Punkten und zu 80% aus den in den Quiz Parcours richtig beantworteten Fragen zusammen.

Das Antestat findet vor Beginn des CXR-Kurses statt. Es handelt sich dabei um eine schriftliche Prüfung, deren inhaltliche Schwerpunkte bereits in der Einführungsveranstaltung besprochen worden sind. Ein bestandenes Antestat ist Voraussetzung für die Teilnahme am CXR- Kompaktkurs. Außerdem werden die im Antestat gesammelten Punkte wie oben genannt in die Abschlussnote des Kurses einberechnet.

Die Quiz Parcours sind zwischen den verschiedenen thematischen Modulen sinnvoll eingegliedert. Sie werden nach jedem Quiz-Parcours Ihre Lösungsvorschläge mit Hilfe der OptionFinder-Sender angeben und sammeln so kontinuierlich die Punkte, die Sie u.a. zur Scheinvergabe am Ende des Kompaktkurses benötigen. Daher werden vorher die Sender individuell einzelnen Kursteilnehmern zugeordnet und nur gegen einen Lichtbildausweis (bitte Personalausweis oder Führerschein mitbringen) ausgegeben, der dann am Kursende wieder gegen den Sender zurückgetauscht wird. Eine Ausleihgebühr wird nicht erhoben.

Das vor der Auflösung eingegebene Ergebnis jedes Teilnehmers wird gespeichert. Jede Richtig-Antwort ergibt einen Punkt. Punktabzüge für Falschantworten gibt es nicht. Die maximal erreichbare Punktzahl in den Quiz-Parcours sind 10 Punkte/Modul x 8 = 80 Punkte.

Der Kurs gilt als bestanden, wenn insgesamt die erreichte Punktzahl mindestens 60 % (60 Punkte) der erreichbaren Gesamtpunktzahl (100 Punkte) beträgt. Falls erforderlich, wird die Gleitklausel nach Studienordnung § 20 (3) angewendet.

Zur Prüfung zugelassen sind Kursteilnehmer, die die maximale Fehlquote von 15 % nicht überschritten haben. Wiederholungsprüfungen werden im Laufe des folgenden Semesters angeboten und rechtzeitig durch Aushang bekannt gegeben. Zu einer Wiederholungsprüfung sind Studierende bei Nichtbestehen automatisch angemeldet. Wer zwei Wiederholungsprüfungen in Folge nicht antritt oder diese nicht bestanden hat, wird zu keiner weiteren Wiederholungsprüfung mehr zugelassen.

Arbeitsgruppe Medizindidaktik der Medizin. Fakultät
c/o Studiendekanat Medizin, Geb. 23.32, Ebene 02, Raum 42
Postfach 10 10 07, 40225 Düsseldorf - Tel.: 0211-81-15077
Impressum