Heinrich-Heine-Universität

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Sommersemesters 2017:

  1. Gesamtauswertung aller student. Feedbackbögen:
    Gesamtzufriedenheit 1.4, Arbeitsatmosphäre im Kurs 1.3, Praxisrelevanz 1.2, fachl. Tutorenqualifikation 1.2, didakt. Tutorenqualifikation 1.3, webbasierte Begleit-VL hilfreich 1.6, Transparenz der Lernziele 1.5, Zeit für eigene prakt. Übungen 2.6
  2. Sehr gut strukturierter Kurs mit hohem Lerneffekt mit sehr guten, freundlichen und sehr kompetenten Tutoren. Man zieht den maximalen Lernerfolg aus dem Kurs. Sehr gut!
  3. Sehr gute Veranstaltung mit hohem Lernzuwachs. Ich habe wirklich sehr viel gelernt. Danke! Prima zur Vorbereitung auf die erste Famulatur.(9x)
  4. Ich war sehr zufrieden mit der Veranstaltung und würde sie jedem weiterempfehlen. Man lernt durch diesen Kurs auf eine gute Art und Weise wichtige ärztliche Kompetenzen! Nur einen Kurstag (Darm) würde ich noch hinzufügen.
  5. Hat Spaß gemacht! Ich habe erst hier Anatomie und die Lagebeziehungen der Bauchorgane richtig verstanden.
  6. Insgesamt ein sehr gelungener Kurs, der gut strukturiert aufgebaut ist und die Grundlagen der Anatomie vertieft, sowie großen Lernzuwachs beim Schallen bringt.
  7. War eher kein Wahlfach wie andere – es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe den Kurs sehr gerne vorher vorbereitet und habe mich dann während des Kurses umso mehr über meinen Lernerfolg gefreut. Toller Kurs!
  8. Sehr anspruchsvoll für ein „einfaches“ Wahlfach, aber bislang der Erste mit Lernerfolg! Das gefällt mir. Natürlich war der Zeitaufwand groß, dies ist aber auch nötig.
  9. Sehr lehrreiches Wahlfach, es wird von vielen Studierenden neben den eigentlichen Fächern als DAS Fach angeraten, obwohl es ‚nur‘ ein Wahlfach ist! Der Aufwand lohnt sich!
  10. Es ist eine tolle Lernerfahrung so früh im Studium ein so wichtiges praktisches Thema für den späteren Beruf so gut gegliedert lernen zu dürfen. Ein, trotz erheblichen Lernaufwands während des Semesters, spannender und lehrreicher Lehrgang.
  11. Hoher Lernaufwand, aber auch großer Lernerfolg! Freies Schallen ist essentiell, da im Kurs zu wenig Zeit ist, dass jeder alles gut üben kann.(2x)
  12. Unglaublich gut organisiert und strukturiert. Alles gut vorher bekannt gemacht und erklärt. Großer Wert auf persönlichen Fortschritt.(2x)
  13. Sehr gutes Kurskonzept. Hat mir sehr viel gebracht.(8x)
  14. Mir hat der Sono-Kurs Spaß gemacht, teilweise hätte ich aber gerne etwas mehr Zeit zum Schallen gehabt.(13x)
  15. Der Kurs war top durchstrukturiert und durchdacht. Trotz Mehraufwand neben den regulären Vorlesungen und Praktika empfand ich den Kurs als besonders lehrreich. Gerne können sich andere Dozenten ein Beispiel an diesem Kurs nehmen! Ein Zertifikat wäre wünschenswert.
  16. Hoher Anspruch, ziemlich viel Aufwand, aber lohnt sich auf jeden Fall! Sehr gutes Wahlfach, auf alle Fälle weiterzuempfehlen, große klinische Relevanz, was einem viel Motivation zur Vorbereitung und zum Lernen gibt.(3x)
  17. Der Tutor war zu jedem Kurstag sehr gut vorbereitet. Der Kursablauf war gut strukturiert und die Inhalte haben aufeinander aufgebaut. Die Verbindung von Schallen, Theorie und klinischen Fällen ist besonders gut gelungen.
  18. Einer der besten Kurse im Medizinstudium mit hoher praktischer Relevanz. Es hat Spaß gemacht!
  19. Man hat einen sehr großen und nützlichen Lernzuwachs im Kurs, wodurch man sich eine wichtige Kompetenz für die Klinik in relativ kurzer Zeit gut aneignen kann.
  20. Das Lehrbuch und der Kurs haben wie zwei Zahnräder ineinander gegriffen. Somit war das Lehrbuch auch als gute Lernstütze beim freien Schallen geeignet.
  21. Mehr auf die Online-Quizfälle hinweisen, dies ging leider etwas unter. Ansonsten ist es ein super praktischer Kurs der extrem realitätsnah und praxisbezogen ist. Super Vorbereitung für Famulaturen und Co!
  22. Besonders gut fand ich die Probe-OSCE, weil man damit einen Einblick in die richtige Prüfung bekommen und seinen derzeitigen Lernstand erfassen konnte! Entspanntes Gruppenklima! Vielen Dank für dieses tolle Angebot!(4x)

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Wintersemesters 2016/2017:

  1. Gesamtauswertung aller student. Feedbackbögen:
    Gesamtzufriedenheit 1.4, Arbeitsatmosphäre im Kurs 1.2, Praxisrelevanz 1.2, fachl. Tutorenqualifikation 1.2, didakt. Tutorenqualifikation 1.2, webbasierte Begleit-VL hilfreich 1.6, Transparenz der Lernziele 1.5, Zeit für eigene prakt. Übungen 2.4
  2. "Der Kurs hat mich im bisherigen Studium (8. Fachsem.) am meisten begeistert und motiviert, super!"
  3. "Der Aufwand für den Sonokurs ist viel größer als für andere Wahlfächer, aber der Benefit auch. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kurs!" (7. FS)
  4. "Ich fühle mich sehr viel besser auf den Arztberuf vorbereitet und habe das Gefühl, etwas zu können, danke! Super Kurs!" (7. FS)
  5. "Sehr gute Strukturierung - die Tutoren sind didaktisch und fachlich kompetent. Der Kurs hat Spaß gemacht." (7. FS)
  6. "Würde den Kurs jederzeit wieder belegen und empfehlen" (10. FS)
  7. "Es ist wunderbar, dass diese Kurse für Studenten angeboten werden!" (5. FS)
  8. "Sehr guter Kurs, hat viel Spaß gemacht, trotz hohem Lernaufwand" (6. FS)
  9. "Der Kurs hat mir insgesamt sehr gefallen und ich habe mich auch bei den praktischen Schallübungen mit der Tutorin sicher gefühlt." (5. FS)
  10. "Gute Vorbereitung auf Famulaturen, PJ und Klinik!" (5. FS)
  11. "Trotz hoher Zeitinvestition hat sich der Kurs sehr gelohnt!" (5. FS)
  12. "Es ist ein Kurs, bei dem man Einiges an Zeit investieren muss, aber das steht in einem sehr guten Verhältnis zum großen Lernerfolg - hat Spaß gemacht!" (5. FS)
  13. "Ich habe sehr viel gelernt und fühle mich auf das PJ nun gut vorbereitet." (9. FS)
  14. "Wirklich ein perfekt strukturiertes und lehrreiches Wahlfach! Bitte unbedingt weiterhin in jedem Semester anbieten." (7. FS)
  15. "Ich finde es super, dass der Tutor immer gut organisiert war: Er hat immer auf die Zeit geachtet und Interesse gezeigt, dass wir das Thema oder die Problematik verstehen. Die Online-VL fand ich sehr hilfreich zur Kursvorbereitung." (7. FS)
  16. "Weiter so! Mit Abstand das beste Kurskonzept, das es an dieser Fakultät gibt!" (5. FS)

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Sommersemester 2016:

  1. Gesamtauswertung der student. Feedbackbögen:
    Gesamtzufriedenheit 1.3, Arbeitsatmosphäre im Kurs 1.3, Praxisrelevanz 1.2, fachl./didakt. Tutorenqualifiklation jew. 1.2, Webbasierte Videoclips hilfreich 1.5, webbasierte Begleit-VL hilfreich 1.4, Transparenz der Lernziele 1.6, Zeit für eigene prakt. Übungen 2.3
  2. "Bin sehr zufrieden / hochzufrieden mit dem Kurs - hoher Lerneffekt für die Klinik / Praxis - hat Spaß gemacht " (15 x)
  3. "Konnte sehr viele, konkrete Kompetenzen mitnehmen und werde diese bald in der Klinik / Famulatur anwenden" (7 x)
  4. "Der Arbeitsaufwand war zwar sehr hoch, dafür hat man aber auch viel mitgenommen - hat sich gelohnt" (8 x)
  5. "Sehr kompetente Tutoren helfen, den umfangreichen Stoff gut zu vermitteln." (6 x)
  6. "Der Kurs hat einen sehr guten Einblick in die Sonographie geboten - jetzt kann ich schallen!" (4 x)
  7. "Bester Kurs bisher, der auch zeigt, wie wichtig die Sonountersuchung im Praxisalltag ist." (4 x)
  8. "Insgesamt war der Kurs sehr gut - würde nichts ändern wollen - unbedingt weiterzuempfehlen!" (4 x)
  9. "Der Kurs hat genau auf dem Lehrbuch und den VL / Videos aufgebaut, so dass man somit einen guten Leitfaden hatte. (4 x)
  10. "Ein sehr gut durchorganisierter Kurs! Man merkt, dass viel Mühe hinter dem ganzen Kurs steckt." (4x)
  11. "Danke für diesen Kurs und die schöne Zeit!" (3x)
  12. "Die Altauflagen des Sono-Grundkurs sollten nicht mehr zur Kursvorbereitung empfohlen werden." (3 x)
  13. "Auch gut fand ich die zusätzlichen Infos im Buch, die zwar nicht Antestat-relevant waren, aber man sich trotzdem durchlesen konnte."
  14. "Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und freue mich schon darauf, in meiner kommenden Hausarztpraxis-Famulatur ein wenig schallen zu können."
  15. "Bester Unterricht, den ich in 3 Jahren hatte. Möchte Herr Hofer nicht auch den Modellstudiengang organisieren? Sehr, sehr guter Kurs!"
  16. "Ich fand den Lerneffekt super! Auch die spätere Relevanz für den ärztlichen Beruf wurde immer deutlich"
  17. "Ich würde den Kurs weiterempfehlen - die systematische Organisation sollte als Vorbild für andere Wahl- und Pflichtfächer verwendet werden".
  18. "Die praktische Relevanz war einzigartig in diesem Kurs"
  19. "Der schönste und sinnvollste Kurs, den ich bisher hatte. Man hat das Gefühl, etwas klinisch Relevantes zu beherrschen. Ausgezeichnetes Konzept."

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Wintersemester 2015/16:

  1. Gesamtauswertung der student. Feedbackbögen:
    Gesamtzufriedenheit 1.2, Arbeitsatmosphäre im Kurs 1.2, Praxisrelevanz 1.2, fachl./didakt. Tutorenqualifiklation jew. 1.2, Webbasierte Videoclips hilfreich 1.6, webbasierte Begleit-VL hilfreich 1.4, Transparenz der Lernziele 1.5, Zeit für eigene prakt. Übungen 2.5
  2. "Sehr lehrreicher, praxisbezogener Kurs - ich habe sehr viel für meine spätere klinische/ärztliche Tätigkeit lernen können, hohe Relevanz für die spätere Praxis etc" (7 x)
  3. "Vermutlich der beste und sinnvollste Kurs, den ich bisher hatte / bestes Wahlfach mit dem höchsten Lernerfolg etc." (5 x)
  4. "Gut war, dass man auch zu freien Schallübungen angeregt wurde." (4 x)
  5. "Superkurs / toller Kurs - danke!" (4 x)
  6. "Eventuell noch kleinere Gruppen (n=4) bzw. noch mehr praktische Schallübungen möglich? (2 x)
  7. "Wenn jeder Kurs so viel Interesse an meinem Lernerfolg hätte, würde ich oft mehr Spaß am Lernen haben und mehr aus den Veranstaltungen mitnehmen"
  8. "Der Kurs war sehr arbeitsintensiv, hat mir aber auch viel gebracht für den klin. Alltag."

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Wintersemesters 2014/15:

  1. "Toller Tutor - hat Spaß gemacht! Anspruchsvoller Kurs mit hohem Lernerfolg! Ich habe das Gefühl, etwas für den Klinikalltag gelernt zu haben."
  2. "Ich denke, dass man sehr viel gelernt hat (besonders in Relation zu anderen Kursen) und hoffe, dass ich das Wissen weiter anwenden kann. Ein sehr effektiver und interessanter Kurs!"
  3. "Es war sehr lehrreich und super interessant, außerdem hat es echt Spaß gemacht."
  4. "Anspruchsvoller Kurs, in dem man eine echte Kompetenz vermittelt bekommt - Daumen hoch!"
  5. "Der Sono-Grundkurs war klasse: Man hat sehr viel gelernt, was man später immer wieder gebrauchen kann. Didaktisch gut strukturierte Veranstaltung!"
  6. "Super, dass der Kurs begleitend zum Situs-Präparierkurs durchgeführt werden konnte. Noch mehr Zeit zum Üben in den Kurs integieren wäre schön."
  7. "Ich habe bisher aus keinem Kurs so viel mitgenommen. Im Allgemeinen fand ich den Kurs sehr lehrreich und empfehle ihn in jedem Fall weiter. Vielen Dank für den angenehmen Kurs"
  8. "Ich bin sehr zufrieden und würde den Kurs jederzeit weiterempfehlen. Der Kurs macht deutlich, wofür man lernt. Es macht Spaß sein Wissen in der Praxis abzurufen."
  9. "Der Kurs war total super und mir sehr viel gebracht, obwohl ich noch in der Vorklinik bin. Toll war, dass man schon schnell Verbesserungen sehen konnte und nach wenigen Stunden bereits ganz gut schallen konnte."
  10. "Ich war sehr zufrieden mit dem Kurs, keine Verbesserungsvorschläge. Toll ist auch die Möglichkeit zu Üben im TRÄF. didaktisch sehr gut aufgebaut".
  11. "Der Kurs war das Beste, was ich bisher an der Uni gemacht habe! Von einfachen Dingen wie der Organisation bis zur Didaktik war er erste Sahne. Ich hoffe, dass dieses Lehrkonzept in weitere klinische bzw. vorklinische Kurse Einzug findet."
  12. "Ein toller Kurs, der sehr weiterzuempfehlen ist. Vielen Dank, dass er an unserer Uni angeboten wird."

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Sommersemesters 2014:

  1. "Der Kurs ist insgesamt super und total nützlich."
  2. "Der Sonokurs war der erste Kurs in der Vorklinik, der einem Ärztliche Fertigkeiten wirklich näher gebracht hat."
  3. "Ein großartiger Ausblick auf den klinischen Teil des Studiums."
  4. "Wenn man den genauen Anweisungen immer gefolgt ist (z.B. die Artefakte noch einmal zu erklären), dann wurde mahn gut vorbereitet und hat viel gelernt. Die vielen Beispiele von Pathologien fand ich sehr anschaulich. Insgesamt sehr gut!"
  5. "Insgesamt zeitintensives Wahlfach, aber klinisch sehr relevant - gut strukturiert!"
  6. "Bester Kurs der Vorklinik: organisation, Motivation, Praxisbezug...!"
  7. "Mir gefielen die regelmäßigen "Wissenskontrollen" sehr gut - der Kurs war "erfrischend" im Vergleich zur sehr Theorie-lastigen Vorkinik und trotzdem eine Herausforderung, sehr gut!"
  8. "Die Veranstaltung war sehr hilfreich, praktisch sehr relevantund es war ein einheitliches und strukturiertes Gesamtkonzept zu erkennen. Manchmal war die Kurszeit sehr knapp. Sehr gut, dass zu jedem Kurstag auch ärztliche Ansprechpartner vor Ort waren."
  9. "Sehr gute Veanstaltung: lehrreich und hilfreich für den Beruf / das Studium. Gut gegliedert, Techniken wurden gut erklärt, Probe-OSCE war sehr hilfreich!"
  10. "Das Prinzip der Online-Quiztestate ist meiner Meinung nach sehr gut, doch ich finde, dass sie über einen längeren zeitraum freigeschaltet werden sollten. Insgesamt ein sehr guter Kurs, der viel Spaß gemacht hat."
  11. "Sehr, sehr guter Kurs-die Gruppengröße bitte unbedingt beibehalten. Sehr gute Lernatmosphäre."
  12. "Didaktisch wirklich gut war vor allem, dass im Kurs rein praktisch geübt wurde. Sehr guter Kurs, bei dem die praxisrelevanten Themen ausführlich dargelegt und verständlich erklärt wurden."
  13. "Einmalig überragende Veranstaltung, die mehr bringt als 2 Jahre Vorklinik! (vor allem bezüglich Wissen, das hängen bleibt). Es sollten mehr Kursplätze angeboten werden."
  14. "Sehr hilfreicher Kurs! Ich würde den Kurs allerdings das nächste Mal erst in einem späteren Semester machen, da durch das Physikum un die integrierten Seminare das 4. FS nicht gerade stressfrei ist. Insesamt hat mir der Kurs aber sehr viel gebracht und ich bin froh, ihn gemacht zu haben - danke!"
  15. "Die Videos waren sehr gut und hilfreich. Mehr Zeit mit Tutor zum Üben notwendig - trotz Stress im 4. Semester guter Kurs!"
  16. "Der Kurs hat sehr viel Spaß gemacht und ich hatte einen enormen Lerneffekt."
  17. "Bin froh, den Kurs gemacht haben zu dürfen, da die Uni / Radiologie dergleichen nicht anbietet. Vielen Dank!"
  18. "Der Kurs war in der Vorklinik überaus hilfreich, um sich die anatomischen Situsverhältnisse klar zu machen - er hat Lernunterstützdend sehr viel gebracht!"
  19. "Bitte die Quizfälle bis Sonntag freischalten. Der Ablauf war gut: Antestate - Besprechung - Wiederholung - Quiz => guter Lernerfolg!"

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Sommersemesters 2013:

  1. "Sehr guter Kurs, beste Entscheidung trotz des Trubels im 4. Semester, den Sonokurs zu wählen: Insgesamt würde ich sogar noch etwas mehr Kurstage / oder mehr Zeit pro Kurstag begrüßen."
  2. "Obwohl dieser Kurs etwas aufwendiger war als die anderen EKM-Fächer, fand ich diese Wahl für mich ideal. Man hat einen großen Lernerfolg erzielt!"
  3. "Ich habe durch die unterschiedlichen Lernmethoden sehr viel aus diesem Kurs mitgenommen."
  4. "Der Kurs hat großen Spaß gemacht und praktische, ärztliche Inhalte auf eine tolle Art und Weise beigebracht."
  5. "Schön, dass anatomisches Wissen auch einen anwendbaren Sinn hat."
  6. "Der Kurs hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr interessant. Der Lernerfolg war groß und die Lernatmosphäre war sehr gut. Die Tutoren waren sehr engagiert und hilfsbereit."
  7. "Herr Hofer hat sich einige Male vor dem Kurs Zeit für unsere Einzelgruppe genommen."
  8. "Konzept: Begleitvorlesung, Buch, Kurstag, Antestate - war sehr gut, allerdings zu wenig Zeit für alle, um ausführlich zu üben. Bitte daher mehr Zeit einplanen."
  9. "Super EKM-Fach: Endlich etwas Klinisches und echtes Training. Lockere und gute Stimmung, trotzdem immer fachlich und zielführend."
  10. "Ich bin sehr zufrieden mit dem Sonokurs: Der Lernerfolg ist größer als in bisher allen anderen vorklinischen Fächern."
  11. "Die regelmäßige Vorbereitung war gut, weil man zum Ende das Gefühl hat, dass man für die OSCE schon vieles kann. Das viele praktische Üben hat Spaß gemacht."
  12. "Ein strenger Kurs, der jedoch höchst effizient zu meinem Lernerfolg beigetragen hat - sollte eine Pflichtveranstaltung werden."
  13. "Wenig Lernaufwand für den großen Lernerfolg! Nützliches Praxiswissen für Famulaturen. Eine ganz tolle Veranstaltung. Vielen Dank."
  14. "Ein wunderbarer Kurs, vor allem für Studenten im 4. Semester, da er interessant und erfrischend praktisch ist und es somit leichter fällt, den theoretischen Stoff in anderen Fächern zu lernen."
  15. "Ein Kurs, der sich auf jeden Fall lohnt - man lernt viel. Insgesamt beste Vernastaltung in der gesamten Vorklinik."

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Wintersemesters 2011/12:

  1. "Sehr guter Kurs, beste Entscheidung trotz des Trubels im 4. Semester, den Sonokurs zu wählen: Insgesamt würde ich sogar noch etwas mehr Kurstage / oder mehr Zeit pro Kurstag begrüßen."
  2. "Ich fand die Veranstaltung sehr gut und sehr sinnvoll. Ich hoffe es gibt nun weitere, aufbauende Kurse für die Klinik, damit man das Gelernte auch weiterentwickeln kann. Z.T. war die Bewertung sehr subjektiv, aber was soll man machen.."
    (anonym, 5. Fachsem.)
  3. "Die Online-Vorlesung war wirklich super. Erst durch diese wurde mir die Teilnahme am Kurs ohne Überschneidungen mit meinem restlichen Stundenplan möglich."
  4. "Toller Kurs, mit Abstand bestes Wahlpflichtfach!"
  5. "gute Begleit-Vorlesung: super, dass diese im Netz als Video abrufbar ist!!! durchschnittliches Begleit-Lehrbuch (Sono Grundkurs) gutes didaktisches Konzept, wenn auch manchmal zu starr"
  6. "vielleicht noch einen wiederholungskurs einplanen, quasi betreutes selberschallen"
  7. "Durchschnittnote in der Gesamtbewertung der online-Evaluation des Studiendekanats: 1.2 (von 1 = sehr gut bis 6 = ungenügend)"

Rückmeldungen aus dem Sono-Kurs des Sommersemesters 2007:

  1. "Ich habe in letzten SS am Sonokurs teilgenommen und darf nun jeden Tag in meiner Famulatur schallen. Der zuständige OA ist sehr über mein Sonowissen begeistert: "Viel besser als die Assistenzärzte zusammen"... Der Kurs war rundum sehr gut gelungen, vielen Dank!"
    (C.S., 5. Fachsem.)
  2. "In diesem Kurs hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass ich Medizin studiere. Es war toll und hat viel Spaß gemacht"
    (anonym, 5. Fachsem.)
  3. "Sehr spannend und sehr strukturiert! Teilweise viel klinisches Wissen, das dem vorklin. Wissen etwas voraus ist - aber trotzdem verständlich dargestellt. Organisation super!"
    (TN bei Mirja, 4. Fachsem.)
  4. "Der Kurs war der Beste in der ganzen Vorklinik!" (TN bei Mirja & Maike, 4. Fachsem.)
  5. "War bisher der interessanteste Kurs in der Vorklinik!" (TN bei Matthias, 4. Fachsem.)
  6. "Ich bin wirklich rundum zufrieden. Die Vorlesung mit der Live-Demo und den Tipps für die Antestate waren auch sehr hilfreich: Man hat gemerkt, dass es wirklich um den Lernerfolg ging und nicht um das Bloßstellen o.ä. - Mir hat der Kurs wirklich sehr viel Spaß gemacht"
    (TN bei Anna, 4. Fachsem.)
  7. "Dieser Kurs war definitiv der Spannenste, den ich bisher hatte - der Mehraufwand im Vegleich zu den anderen EKM-Kursen hat sich auf jeden Fall gelohnt. Super!"
    (TN bei Anna, 4. Fachsem.)
  8. "Endlich ein Kurs, in dem man motiviert wird für die Klinik und wo der Lernstoff fast immer dem relevanten Stoff entspricht! Er ist sehr praktisch und nicht nur theoretisch und macht einfach nur Spass."
    (TN bei Alexander, 7. Fachsem.)
  9. "Von den insgesamt 160 Teilnehmern habe ich via E-Mail und mündlich etliche durchweg positive Rückmeldungen bekommen: Die Studierenden sind überaus erfreut über das erfrischend effizient strukturierte Kurssystem, die klin. Relevanz und die positive Grundstimmung des Kurses! Dieses vorbildliche Kurssystem scheint aus Sicht der der Studierenden förderungswürdig und für die spätere ärztliche Tätigkeit äußerst wichtig."
    (Tim Finkenstädt, Semestersprecher des 4. Fachsem. im Sommer 2007)

Arbeitsgruppe Medizindidaktik der Medizin. Fakultät
c/o Studiendekanat Medizin, Geb. 23.32, Ebene 02, Raum 42
Postfach 10 10 07, 40225 Düsseldorf - Tel.: 0211-81-15077
Impressum